Die Entwicklung von phlyMail ist eingestellt. Wir empfehlen Ihnen, so bald wie möglich auf alternative Produkte zu wechseln.
The development of phlyMail has been stopped. Please change to alternative products as soon as possible

Systemvoraussetzungen Webserver

Mindestvoraussetzungen

  • PHP 5.4
    • „Safe Mode“ deaktiviert
    • „Register Globals“ deaktiviert
    • „Magic Quotes“ deaktiviert
    • Direktive „Open Basedir“ korrekt gesetzt
    • Sessionmanagement aktiv und korrekt konfiguriert
    • Extensions iconv oder mbstring installiert
    • Sockets sind verfügbar
    • Datei-Uploads sind möglich
    • Extension GD oder ImageMagick installiert und konfiguriert
    • MySQL-Unterstützung via einer der Erweiterungen mysqli (empfohlen), mysql oder PDO
    • memory_limit und max_execution_time sowie post_max_size und upload_max_filesize sind auf vernünftig hohe Werte eingestellt
    • Sendmail oder SMTP (Empfohlen: SMTP)
    • JSON-Support vorhanden
    • OpenSSL extension (für Nutzung von SSL / TLS bei POP3, IMAP, SMTP, UMS-Gateway)
    • Erweiterungen PCNTL und POSIX sind installiert
  • MySQL 5.5 (oder vergleichbare MariaDB)
    • Storage-Engine InnoDB verfügbar und als Standard eingerichtet
    • Standard-Zeichensatz UTF-8 (z.B. utf8_general_ci)
    • phlyMail braucht die folgenden Rechte für seine eigene Datenbank: SELECT, INSERT, UPDATE, DELETE, CREATE, DROP, INDEX, ALTER
    • Die Zieldatenbank und der Datenbank-User müssen vor der Installation eingerichtet und per GRANT oder FLUSH PRIVILEGES aktiviert worden sein
  • PHP-fähiger Webserver (z.B. Apache)
  • Freie Kommunikation mit allen notwendigen Ports ist möglich, insbesondere für SMTP, HTTP, POP3, IMAP und deren Varianten über SSL
  • Dateirechte der Installation gemäss Anleitung eingerichtet
  • Linux oder anderes UN*X ähnliches OS; Microsoft Windows nur in Verbindung mit Apache als Webserver.
  • Bitte beachten Sie, dass das optinale Expire-Plugin nicht unter Microsoft Windows funktioniert
  • Ausreichend Arbeitsspeicher, CPU-Leistung und Festplattenplatz sind vorhanden

Empfohlene Einstellungen / Erweiterungen

  • PHP
    • Wir empfehlen jeweils die Nutzung der aktuellsten, stabilen Version, zurzeit wäre dies PHP 7.0
    • disable_classes / disable_functions sind leer
    • allow_url_fopen = On
    • zlib extension (für den AutoUpdate-Service)
    • bzip2 extension (für den AutoUpdate-Service)
    • PECL-Erweiterung „setproctitle“ (bis PHP 5.5.0)
    • Erweiterung „Hash“ nicht deaktiviert
    • PEAR-Modul „Auth/Yubico“ für Zweifaktor-Login mittels Yubikey
  • MySQL in der Version 5.6.4 oder aktueller zur Nutzung der Volltextsuche bei Emails
  • Möglichkeit, echte Cron-Jobs auszuführen (cronjob.de und ähnliche Dienste funktionieren seit phlyMail 4.4 nicht mehr)
  • Wir empfehlen Apache 2.4 mit PHP als Modul oder PHP FPM
  • Mindestens 512MB RAM, mehr empfehlsnwert
  • Mindestens Single Core mit 1 GHz Takt, Mehrkern-CPU empfehlenswert, besonders bei umfangreichen Installationen mit vielen Usern
  • Der nötige Festplattenplatz richtet sich nach dem Anwendungsprofil Ihrer User. Bei Nutzung von IMAP statt POP3 entfällt ein großer Teil des Platzbedarfs. Das Vorhalten vieler, großer Dateien im Dateimanager kann viel Platz benötigen.
  • Für die Nutzung der Zweifaktor-Anmeldung via SMS sollten Sie Ihren Benutzern ein hinreichendes SMS-Volumen bereit stellen und für immer ausreichendes SMS-Guthaben sorgen.
Stand dieser Empfehlungen: November 2016

Anforderungen an den Browser (Desktop)

Die Benutzeroberfläche von phlyMail stellt hohe Anforderungen an den Browser, da viele Dinge wie sinnvolle Kontextmenüs und die Kalenderansicht sich derzeit nur mit JavaScript und dem dazugehörigen DOM lösen lassen. Daher muss der Browser folgende Dinge beherrschen:

  • JavaScript 1.5, DOM 2.0
  • iframes
  • CSS (inklusive CSS3)
  • XHTML / HTML5
  • UTF-8
  • AJAX (XMLHTTPRequest)
  • Flash (für MP3-Player und Benachrichtigungs-Klänge)
  • Alternativ das HTML5-Tag <audio>

Daher empfehlen wir Ihnen und Ihren Benutzern, jeweils aktuelle Browser einzusetzen, z.B. Chrome, Safari oder Firefox.
Wenn gleich er langsam aufholt, können wir den Internet Explorer nicht recht empfehlen. Die wesentlichen Funktionen sind aber im IE9 bzw. neuer gegeben.

Anforderungen an den Browser (mobil)

Für die mobile Oberfläche setzen wir auf die OpenSource-Bibliothek jQuery Mobile. Dies garantiert eine breite Unterstützung für eine grosse Zahl mobiler Endgeräte, stetige Weiterentwicklung und hohe Qualität der Software.
Bereits jetzt ist die Bandbreite an unterstützten mobilen Betriebssystemen quasi erschöpfend, einzige Voraussetzung ist ein halbwegs modernes sog. SmartPhone oder Tablet, also ein mobiles Endgerät, welches über ein hinreichend grosses, optional berührungsempfindliches Display verfügt.
Die einfache mobile Oberfläche empfiehlt sich aber durchaus auch für ältere Browser oder schwächere Desktop-Geräte oder solche mit kleinen Displays — wie z.B. Netbooks.

Wir möchten Sie für eine detaillierte Liste auf die entsprechende (englischsprachige) Seite des Projekts verweisen, da diese recht erschöpfend und aktuell auf den Grad der Unterstützung eingeht.

Hier nur eine kurze, beispielhafte Aufzählung an mobilen Betriebssystemen mit exzellenter Unterstützung:

  • Apple iOS 3.2 – 10.0
  • Android 2.1 – 6.0
  • Windows Phone 7-8
  • Blackberry 6-10, Playbook
  • Palm WebOS 1.4 – 3.0
  • Meego 1.2
  • Samsung Bada 2.0
  • Kindle 3, Fire, Fire HD
Stand dieser Liste: November 2016
Bitte warten